Marcel Müller steigert Hochsprung-Bestleistung

hc Lüchow. Sehr zufrieden war Marcel Müller vom SC Lüchow mit seiner Hochsprungleistung beim Hallensportfest in Hannover.

Bei seinem letzten Start in der U 18 überquerte er in einem kräftezehrenden Wettkampf 1,79 m. In der Freiluftsaison war er nur 1,71 m gesprungen. Seine Bestleistung stand bei 1,75 m, die er 2016 gesprungen war.

Los ging es in Hannover bei 1,61 m., die er wie die nächsten beiden Höhen mit Steigerungen von 3 cm locker im ersten Versuch übersprang. Eng wurde es bei 1,70 m, für die er drei Sprünge benötigte. 1,73 und 1,76 m folgten dann jeweils mit zwei Sprüngen. Die neue Bestleistung gelang überraschend im 3. Versuch. Bei dieser Höhe war Marcel Müller allein im Wettbewerb, nachdem auch der letzte der fünf Konkurrenten bei 1,76 m ausgeschieden war.

Für Marcel Müller war bei 1,81 m der Wettkampf zu Ende, die er sich für das kommende Jahr vorgenommen hat.